1. WSV
  2. Durch Selbstbehauptung zur Zivilcourage

Letzte Aktivitäten

Projektträger: SV Teakwondo Eislingen e.V.

Projektzeitraum

01.10.2011 – 31.12.2011

Projektbeschreibung

Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung von Zivilcourage bei den Jugendlichen.

Desweiteren soll

  • Verantwortungsbewußtsein geschärft und gestärkt werden
  • Empathie für Situtationen und Bedürfnisse anderer entwickelt werden
  • ein demokratisches Bewußtsein durch die Partizipation eingeübt werden
  • ein Solidaritätsgefühl geschaffen werden
  • die eigene Identität und die eigenen Potentiale sollen bewußt gemacht werden
  • die eigenen Fähigkeiten gestärkt werden

um insgesamt die soziale Kompetenz zu stärken und die Kommunikation zu verbessern.
Durch die Schulung von Selbstverteidigung und Selbstbehauptung soll die Selbstsicherheit der Jugendlichen verbessert werden und ihnen ein besseres Gefühl in ihrer Freizeit geben; dies kann ein sichereres Gefühl sein, wenn sie sich an ihren Treffpunkten aufhalten, kann ihnen aber auch die Möglichkeit bieten, auf Störungen deeskalierend reagieren zu können und sogar agierend andere beschützen zu können, ohne sich selbst zu gefährden.

<headertabs />
Kategorie  Wir schaffen VerständnisKategorie  Projekte WSVKategorie  Projekte WSV 2011

Diese Seite wurde bisher 187 mal abgerufen.