Brigitte Lösch

Letzte Aktivitäten

Brigitte Lösch.jpg
Brigitte Lösch (* 3. Juli 1962 in Kuchen) ist eine Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen und seit 2011 Vizepräsidentin im Landtag von Baden-Württemberg.

Ausbildung und Beruf


Nach ihrem Abitur 1981 studierte Brigitte Lösch bis 1984 Sozialpädagogik an der Berufsakademie Stuttgart. Danach arbeitete sie als Diplom-Sozialpädagogin zehn Jahre lang in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, bevor sie von 1992 bis 1997 als Beauftragte für Suchtprophylaxe beim Kreisjugendamt Göppingen tätig war. Von 1997 bis 2001 arbeitete sie als Parlamentarische Beraterin bei den Grünen im Landtag und war dort vor allem für die Bereiche Frauen-, Kinder- und Jugendpolitik zuständig.

Politische Tätigkeit


Ihre politische Karriere begann Brigitte Lösch 1989 im Gemeinderat von Geislingen an der Steige, wo sie bis 1998 Mitglied war. Von 1996 bis 1998 hatte sie das Amt der Kreisvorsitzenden der Grünen in Göppingen inne, von 2000 bis 2005 das der Kreisvorsitzenden der Grünen in Stuttgart. Im Landtag war sie bis Juni 2006 stellvertretende Vorsitzende und Parlamentarische Geschäftsführerin ihrer Fraktion. Seitdem ist die Vorsitzende des Sozialausschusseses und seit Juni 2007 Mitglied im Europaausschuss des baden-württembergischen Landtags

Thematisch ist Brigitte Lösch für Soziales, Familie und Frauen zuständig. Seit 2003 ist sie Mitglied im Präsidium des Bundesfrauenrates von Bündnis 90/Die Grünen. Sie ist Stiftungsmitglied in der Samariterstiftung Zeit für Menschen] und Vorsitzende des Kulturvereines Merlin in Stuttgart.

Im März 2010 kandidierte Lösch für das Amt der Oberbürgermeisterin von Ravensburg. Im ersten Wahlgang erreichte sie 15 Prozent der Stimmen.[1] Zum zweiten Wahlgang am 28. März 2010 trat Lösch nicht mehr an.[2] Bei der Landtagswahl am 27. März 2011 gewann sie das Direktmandat im Wahlkreis Stuttgart IV. Bei den Landtagswahlen 2001 und 2006 errang sie jeweils ein Zweitmandat im Wahlkreis Stuttgart I.

Am 11. Mai 2011 wurde sie im Landtag von Baden-Württemberg zur Landtagsvizepräsidentin gewählt.

Familie und Privates


Brigitte Lösch ist evangelisch, verheiratet und lebt seit 1999 in Stuttgart.

Einzelnachweise und Anmerkungen


  1. ^http://wahlen09.rz-kiru.de/08436064bm/ob2010.html
  2. ^http://www.ob-loesch-ravensburg.de/aktuell/PM_Gruene_RV_OB-Wahl.pdf



Vorlage:Lizenzhinweis

Category Personen Category Politik

Diese Seite wurde bisher 618 mal abgerufen.