Projektentwicklungswerkstatt

Letzte Aktivitäten


[span] style="color: #000000;" |
<< Zurück zur Portalseite[/span]


[span] style="color: #000000;" |
Dieser Artikel ist am 10.10.2012 im Amtsblatt der Stadt Geislingen an der Steige erschienen.[/span]

Projektentwicklungswerkstatt






Am Freitag, 21. September, fand in der Uhlandschule eine Projektentwicklungswerkstatt im Rahmen des Bundesförderprogramms „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ statt.

Insgesamt 30 Personen der gemeinnützigen Einrichtungen, Vereine, Organisationen und Netzwerke aus Geislingen folgten der Einladung. Das wichtigste Ziel der Veranstaltung wurde erreicht, die Teilnehmer aus den unterschiedlichen Engagement-Feldern in Geislingen konnten sich und ihre Arbeit gegenseitig kennenlernen und haben gemeinsam Projektideen für den Lokalen Aktionsplan „Wir schaffen Verständnis“ entwickelt. In einer kreativen Pause standen leckere Häppchen der Schülerfirma sUStec bereit sowie Getränke.

Beim Abschlussplenum überraschten die zahlreichen Ideen, wie zum Beispiel:

  • „Speed-Dating“ mit verschiedenen politischen Themen

  • „Graffiti-Gruppe“ zur Verschönerung öffentlicher Plätze

  • „Terminzentrale“ für Vereine und Organisationen

  • Mehrgenerationen-Pfl anzbeet

  • Mehrkulturen-Band u.v.m.

Dies sind nur einige Beispiele und Anregungen, wie Sie als gemeinnützige(r) Verein oder Organisation am Lokalen Aktionsplan „Wir schaffen Verständnis“ teilnehmen könnten. Für Mittel aus dem Fördertopf 2013 des Bundesprogramms, stellen Sie bitte bis zum 1. November (erste Antragsfrist für 2013) einen Projektantrag in Form der „15 Fragen zum Projektantrag“ bei der Koordinierungsstelle. Nähere Informationen und die aktuelle Zielsetzung des Lokalen Aktionsplans „Wir schaffen Verständnis“ finden Sie auf unserer Homepage www.verstaendnis-geislingen.de. Für Fragen zum Förderprogramm und zur Unterstützung bei der Antragserstellung stehen Ihnen Irene Cziriak ([mailto:cziriak-tfks@geislingen.de cziriak-tfks@geislingen.de]), Telefon (07331) 24-2 58 und Thomas Franz ([mailto:franz@kjr.org franz@kjr.org]), Telefon (07331) 30 17 58 gerne zur Verfügung.

Autor des Artikels

Stadt Geislingen an der Steige. Verantwortlich für die amtlichen Bekanntmachungen und städtischen Mitteilungen: Oberbürgermeister Wolfgang G. Amann o.V. i.A.
http://geislingen.de/publishNews/redirect.php?id2=4514&id=900-1349771355-0.pdf

Diese Seite wurde bisher 375 mal abgerufen.