show

  1. Einen Abend füllen

    Einen Abend füllen

    Vor über drei Jahren begann ich, mir Ideen zu einem abendfüllenden Programm in meines pinkes Notizbuch zu schreiben. Seitdem ist das so ein Fernziel, das nun nicht mehr allzu fern liegt, denn im Frühjahr 2019 feiert mein abendfüllendes Soloprogramm offiziell seine Premiere. Auf Bühnen und...
  2. Spontane Show an der Ostsee

    Spontane Show an der Ostsee

    Zum ersten Mal nach fünf Jahren ging ich diesen Sommer mal wieder auf Urlaubsreise. Zumindest größtenteils – ein bisschen Arbeit war's am Ende auch, denn zum Schluss der Reise spielte ich auf einem Straßenkunstfestival in Norden/Ostfriesland Jongliershows. Mein Auto vollgepackt, das Fahrrad...
  3. 2017 - Mein erstes Jahr als Künstler

    2017 - Mein erstes Jahr als Künstler

    Schon wieder ist ein Jahr rum – das, in welchem ich so frei war wie nie. Selbständiger Künstler, freie Zeiteinteilung, mit Auftritten mein Geld verdienen – und immer wieder gefragt werden: „Sag mal, kannst du (schon/halbwegs) davon leben?“ Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten...
  4. Nummernerstellung

    Nummernerstellung

    Als Artist ist mein Programm die Grundlage meiner Existenz. Programm kann als Artist heißen: Einzelne Nummern von meist fünf bis zehn Minuten Länge oder auch längere, zusammenhängende Programme, die thematisch viele Nummern miteinander verbinden bis hin zum zweistündigen Soloprogramm. Vor...
  5. Über Publikum

    Über Publikum

    Als Artist muss ich mir grundsätzlich einige Fragen in Bezug aufs Publikum stellen: 1. Für welches Publikum spiele ich bei einem Auftritt? Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten: Familien mit Kindern: Ein ziemlich dankbares Publikum und vor allem bei Straßenauftritten und bei Festen im...