jonglage

  1. 2017 - Mein erstes Jahr als Künstler

    2017 - Mein erstes Jahr als Künstler

    Schon wieder ist ein Jahr rum – das, in welchem ich so frei war wie nie. Selbständiger Künstler, freie Zeiteinteilung, mit Auftritten mein Geld verdienen – und immer wieder gefragt werden: „Sag mal, kannst du (schon/halbwegs) davon leben?“ Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten...
  2. Anatomie eines Auftrittstages

    Anatomie eines Auftrittstages

    Jeder Gig, jedes Engagement oder wie man es auch nennen will, ist unterschiedlich. Das macht die Spannung meines Jobs als Künstler aus. Doch anhand eines ausgewählten Gigs, der beispielhaft für viele ähnliche steht, möchte ich einen Einblick in meine Arbeit geben. Es geht um die Reutlinger...
  3. Mein Weg zum Künstler

    Mein Weg zum Künstler

    Seit einigen Wochen nenne ich mich hauptberuflich Künstler. Dies verwende ich als Überbegriff für meine spezifische Tätigkeit als Artist, die sich wiederum vor allem in der Disziplin der Jonglage zeigt – gleich drei Begriffe, die es zu unterscheiden gilt. Wenn ich von Jongleuren, Artisten und...
  4. Aus dem Leben eines Künstlers

    Aus dem Leben eines Künstlers

    In diesem Blog möchte ich über Erfahrungen berichten und von Erlebnissen erzählen, die ich in erster Linie in meiner künstlerischen Arbeit mache - sei es im alltäglichen Training und in Proben, bei Straßenshows oder auf den Bühnen dieser Welt.