Abenteuerdorf und Ferienstadt auch 2021 abgesagt

Infos über den Blog-Beitrag

Autor
Stadtjugendring Geislingen e.V.
Aufrufe
258
Letze Aktualisierung

Blog-Beitrag teilen

Im vergangenen Monat haben sich die Organisationsteams des Abenteuerdorfs (Stadtranderholung in der 1. Woche der Sommerferien bei den Siebenquellen) und der Ferienstadt (Stadtranderholung in den Wochen 3-5 der Sommerferien auf dem Geiselstein) zusammen mit dem Vorstand des Stadtjugendrings und der verantwortlichen Mitarbeiterin der Stadt Geislingen intensiv darüber beraten, ob die Veranstaltungen wie gewohnt in den Sommerferien 2021 stattfinden können.

Auch in diesem Jahr sehen wir uns nach dem heutigen Wissensstand, den aktuellen Entwicklungen, sowie allen anderen Faktoren der Pandemie, nicht im Stande unsere Stadtranderholungen wie gewohnt durchzuführen. Beide Angebote beinhalten in ihren pädagogischen Konzepten ein hohes Maß an Freizügigkeit und Selbstbestimmung.

Ein Ablauf nach vernünftigen Sicherheitsstandards zum Schutze aller Beteiligten würde beide Konzepte bis zur Unkenntlichkeit entstellen und erscheint uns im dortigen Rahmen nicht umsetzbar. Die „Seelen“ der Veranstaltungen würden fehlen.
Die Entscheidungen sind uns, wie im letzten Jahr, selbstverständlich nicht leicht gefallen.

Daher wurde vom Vorstand einstimmig der Beschluss gefasst, das Abenteuerdorf und die Ferienstadt im Jahr 2021 abzusagen.

Mit dieser frühzeitigen Absage beginnen aber auch die Planungen für alternative Angebote im Sommer, die auch im Rahmen der Corona-Verordnungen durchführbar sein sollen.

Aktuelle Informationen gibt es dann unter www.sjr-geislingen.de

Wir sehen uns auf jeden Fall im Sommer,
Euer Stadtjugendring Geislingen e.V.

Lese weiter....
  • Ferienstadt-119.jpg
    Ferienstadt-119.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 320

Kommentare

Es gibt aktuell keine Kommentare.