Im Einsatz für das untere Filstal: Peter Hofelich übergibt Unterschriften an Minister Hermann

Um Verbesserungen für die Städte und Gemeinden des unteren Filstals zu erreichen, hat Peter Hofelich MdL über 300 Unterschriften an...
  1. hollosch
    Veröffentlicht von hollosch, 14. Oktober 2016 | |
    Originalautor:
    Peter Hofelich - Bürgerbüro
    SmallLogoBW.jpg Um Verbesserungen für die Städte und Gemeinden des unteren Filstals zu erreichen, hat Peter Hofelich MdL über 300 Unterschriften an Verkehrsminister Winfried Hermann übergeben. Diese waren zuvor bei einer gemeinsamen Aktion von der SPD-Gemeinderatsfraktion Reichenbach, dem SPD-Ortsverein und Peter Hofelich gesammelt worden.

    Die SPD im unteren Filstal und Peter Hofelich erhoffen sich nun, dass besonders mit Blick auf die morgendlichen wie auch abendlichen Pendlerzüge für Fahrgäste aus den Gemeinden Reichenbach, Ebersbach, Uhingen und Faurndau Verbesserungen erreicht werden können. „Besonders bei diesen Verbindungen droht sonst ein Aderlass“, unterstreicht Peter Hofelich und weist auf die alltägliche Bedeutung dieser Verbindungen für die Bürger vor Ort hin. Ihn hätten bereits erste Signale erreicht, dass durch das kommunalpolitische Drängen der SPD weitere Verbesserungen auf dem Weg seien, erklärt der Landtagsabgeordnete. Dennoch bitte er Minister Hermann dringend, alle weiteren Fahrplanverbesserungen umzusetzen.

    Peter Hofelich uebergibt Unterschriften an Minister Hermann.jpg Bei den Unterschriftenaktionen frühmorgens am Bahnhof Reichenbach und tagsüber am Rathaus sind innerhalb kurzer Zeit über 300 Unterschriften zusammengekommen. Die Bereitschaft vieler Bürger, sich für den Erhalt ihrer Verbindungen einzusetzen, war groß. Peter Hofelich war gerne dabei und stellte sich voll hinter diese jüngste Aktion. „Das untere Filstal muss dieselbe Anbindung haben, wie die Einzugsgebiete der S-Bahn in der Region Stuttgart. Das heißt: Mindestens ein Halbstundentakt von früh bis spät. Das habe ich Minister Hermann gesagt und ihm die zahlreichen Unterschriften der Reichenbacher und der Bürger aus benachbarten Gemeinden übergeben.“

    Trotz der im oberen Filstal vor kurzem erreichten Verbesserungen bestehen rund um Reichenbach weiterhin große Sorgen bei Nutzern des öffentlichen Nahverkehrs und bei lokalen politischen Verantwortlichen. Konkret fordern die SPD und Peter Hofelich beispielsweise den Erhalt des Zuges um 6.27 Uhr, der Pendlern einen Übergang zur S-Bahn in Plochingen ermöglicht – schon wenige Minuten Verspätung im Fahrplan würden diesen Übergang künftig unmöglich machen. Für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die im Raum Esslingen um 7 Uhr mit der Arbeit beginnen oder in Esslingen/Zell zur Berufsschule gehen, sei diese Verbindung von großer Wichtigkeit. Abends wird zudem aus Stuttgart kommend ein Halt in Reichenbach um ca. 19.30 Uhr gefordert.

    Auf all jene Wünsche und Vorschläge zum Erhalt der Verbindungen wies Peter Hofelich Minister Hermann bei der Übergabe der Unterschriften hin. „Ich unterstütze selbstverständlich diese Forderungen der Initiative zur Verbesserung des Fahrplanwechsels“, betonte der SPD-Politiker und wies zugleich darauf hin, was für inakzeptable Nachteile die geplanten Veränderungen für die Menschen mit sich bringen würden.

    Original Source

    Written by: Peter Hofelich - Bürgerbüro, 14. Oktober 2016, Im Einsatz für das untere Filstal: Peter Hofelich übergibt Unterschriften an Minister Hermann,

    Diesen Artikel teilen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst Du Dich auf dieser Seite registrieren!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden