Allgemein Erfassen von Beiträgen für viele zu aufwendig

S

stäubel

GAST
Hallo zusammen

Hätte da mal eine grundlegende Frage bezüglich der einfachheit vom Mediawiki.
Ich sehe immer wieder die Problematik, dass viel nicht dokumentiert wird, da
das Betrag-Erfassen im Wiki doch noch etwas aufwendig ist.

Für uns Techniker mag es ja nicht so ein Problem sein,
aber für andere aus einem anderen Bereich, ist es sehr mühselig.
Z.B. eine Tabelle zu gestalten ist einfach zu komplex.

Nun die Frage, gibt es Möglichkeiten das Mediawiki so einfach wie möglich zu machen,
z.B. mit Extensions etc? Was setzt ihr da so ein? Kennt ihr dieses Problem auch bei euch?

Viele Grüsse
Stäubel
 

WikiSysop

Mitglied
Registrierter Benutzer
30. Januar 2008
100
0
16
Hallo,

mit der Extension:FCKEditor gibt es einen WYSIWYG-Editor für MW. http://mediawiki.fckeditor.net/
Dann bietet OpenOffice seit der Version 2.3.0 einen ExportFilter für MediaWiki an. http://www.ooowiki.de/ExportFilter
Ich würde auch immer mal beobachten, was in der Usability Initiative der WM so passiert. http://usability.wikimedia.org/wiki/Main_Page
Bleibt noch die Möglichkeit, über Vorlagen fertige Formatierungen, z.B. für Tabellen, einzubinden. Das ist meine bevorzugte Methode...

Als angemeldeter Wikipedianer steht es einem offen, die beta-Version der WP auszuprobieren. Da gibt es neben einem neuen Skin auch eine neue Werkzeugleiste. Ich bin allerdings nicht der Meinung, dass das die Arbeit mit dem Quelltext wesentlich verbessert.

Soviel fällt mir mal spontan dazu ein...
 

Similar threads