St. Tropez am Baggersee (2020)

Artikel Information

Autor
[[regio-portal.wiki]]
Aufrufe
147
Letztes Update

Mehr in TellerRand

Mehr von [[regio-portal.wiki]]

Teile diesen Artikel

Quelle (Link)
http://kenntkeinschwein.de/
Originalautor
Kennt kein Schwein



Dieser Song hat eine Geschichte
Wer hat diesen Song eigentlich geschrieben?
Dieser Song stammt nicht von den Leuten, die sich unter dem Bandnamen "Kennt kein Schwein" formiert haben, sondern wurde von der genialen Band "Rodgau Monotones" geschrieben. Die Rodgaus, oder Monotones, je nachdem wie Ihr wollt, wurden bereits Ende der 1970er gegründet. Wenn Ihr mehr über die Helden unserer Jugend erfahren möchtet, findet Ihr einige Infos auf der Homepage der Rodgau Monotones: https://www.rodgau-monotones.de/?page_id=93.
Der Titel "St. Tropez am Baggersee" ist mittlerweile schon 36 Jahre alt und wurde laut dem Sänger der Rodgau Monotones, Peter (Osti) Osterwold, wohl maßgeblich von "Ali" (Albrecht Neander) geformt. Ali, großartiger Job! Veröffentlicht wurde der Titel auf dem Album "Volle Lotte", das den Rodgau Monotones 1984 den deutschlandweiten Durchbruch verschaffte. Und diese Scheibe lief auf unseren Schallplattenspielern in Dauerschleife, während wir verzweifelt versucht haben, die Songs auf unseren Klampfen mitzuspielen.

Wie kam es nach 36 Jahren zu diesem Re-Make?
Dass dieser Song nach 36 Jahre von "Kennt kein Schwein" nochmals aufgenommen und veröffentlicht wurde, ist diesem widrigen Infektionsgeschehen und vielen merkwürdigen Zufällen geschuldet.
Einer von "Kennt kein Schwein" ist Arzt und hilft Menschen dabei, in emotional fordernden Situationen psychisch gesund zu bleiben. Und angesichts dieses unerwarteten Infektionsgeschehen im Frühjahr 2020 war das auf einmal gar nicht mehr so einfach. Viele Menschen leiden unter den Kontaktbeschränkungen, erleben Ängste oder haben große Schwierigkeiten ihre Zwangsgedanken zu stoppen. Diese Infektionswelle ist eine medizinische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderung, die vielen Menschen unheimlich viel abverlangt.
Besonders furchtbar erlebt unser Arzt, welche Auswirkungen die Diskussionen über die Verhältnismäßigkeit der ergriffenen Maßnahmen auf unsere gesellschaftliche Gesundheit hat. Die einen werden zu Aluhutträgern herunterstigmatisiert, die anderen als "Vernichter" unserer gesellschaftlichen Freiheit bezeichnet. Besonders schlimm ist die Wortwahl mit der aufeinander losgegangen wird. Ein Austausch der unterschiedlichen Bedürfnisse und Sorgen, der gerade so wichtig wäre, findet kaum mehr statt. Das ist nicht gut für unsere Gesellschaft.
Eines Abends sitzt unser Arzt nun nach einem langen Arbeitstag und nachdem er seine Telefonliste abgearbeitet hat, selbst ziemlich frustriert in seiner Praxis. Diese ganze Infektionsgeschichte ist einfach ungut. Er macht sich Sorgen: Wir brauchen echt wieder einen positiven Impulse, der uns hilft mit dieser Zeit besser umgehen zu können. Und da fällt ihm ein Song aus seiner Jugend wieder ein: "St. Tropez am Baggersee" von den Rodgau Monotones. Auf seinem Nachhauseweg schreibt er den Text des Songs im Kopf um, so dass er für diesen Sommer Lust und Laune macht - auf einen Sommer zuhause, Baggerseen, Camping, Fahrradtouren, Freibäder und Wasserschlachten - eben auf Urlaub, wie wir ihn vor 30 Jahren noch kannten.

Die Rodgau Monotones geben den Titel sofort frei

Nachdem der Text fertig ist und die Vocals in einer sehr rohen Version erstmal skizziert sind, werden die Rodgau Monotones kontaktiert. Peter (Osti) Osterwold, der Sänger der Rodgaus, ist sofort von dem Projekt begeistert und kontaktiert seine Bandkollegen. Diese teilen seine Begeisterung und die Rodgau Monotones geben "St. Tropez am Baggersee" für das Re-Make frei.
Doch nicht nur das. Die Monotones finden den entstandenen Song so klasse, dass sie "Kennt kein Schwein" ihre volle Unterstützung angeboten haben und sogar für Radio- und Presse-Interviews zu Verfügung stehen. Medienvertreter können die Kontaktdaten gerne per E-Mail an info@kenntkeinschwein.de anfordern.

Wer sind eigentlich "Kennt kein Schwein"?
In erster Linie sind die Musiker von "Kennt kein Schwein" Menschen wie Du und ich. Und wir haben alle mit der gleichen widrigen Situation zu kämpfen wie Du. Auch wir konnten teilweise unsere Familienmitglieder nicht sehen, auch wir tragen beim Einkaufen Masken. Und auch wir sind manchmal ziemlich genervt von dieser ganzen Situation. Auf der anderen Seite sind wir Musiker, die gerne einen positiven Impuls für diese Zeiten setzen und damit Mut und Zuversicht für den Sommer 2020 in diese Welt tragen möchten. Auch dieser Sommer kann richtig schön werden. Lasst uns das Beste daraus machen. Nachdem wir finden, dass unsere Namen bei diesem Projekt völlig belanglos sind, haben wir uns dazu entschlossen uns der Öffentlichkeit unter dem Namen "Kennt kein Schwein" (nicht) zu zeigen.

Ohne diese Menschen wäre es nicht gegangen
Aber was nützt einem das ganze Herzblut wenn die Aufnahmen am Ende klingen wie ein Handymitschnitt aus dem Proberaum und das Cover aussieht wie eine Bierdeckelkritzelei nach 3 Bier und 2 Kurzen? - Nichts! Deshalb sind wir von "Kennt kein Schwein" unendlich dankbar, dass uns folgende Profis aus freien Stücken kurzerhand unter die Arme gegriffen und das Projekt auf Hochglanz poliert haben.


Jonas Wagner, Produktion und Mix
Jonas Wagner vom Recording Blog hat mit beispielloser Gelassenheit und erschreckender Geduld das ganze Projekt begleitet, produziert und gemixt. Von der Mitgestaltung des Textes über die Auswahl der einzelnen Takes bis hin zur letztlichen Fertigstellung des Songs war Jonas geistiger Begleiter dieses Projektes.

Foto: Stephan Pick


Björn Schlüter, Mastering
Als Mastering-Ingenieur von Storia Mastering veredelt er die Produktionen von Künstlern und Produzenten weltweit. Seine superfeinen Ohren haben auch "St. Tropez am Baggersee" den letzten Schliff gegeben.


Conny Türk, Artwork
Conny Türk (https://connyunikat.de/) hat als Gestalterin des wunderschönen Covers zu "St. Tropez am Baggersee (2020)" dem Song ein passendes optisches Kleid verpasst - mit ganz viel Liebe, Engagement und Können.


Carsten Enghardt, Veröffentlichung und Promotion
Carsten Enghardt von Enghardt Media hat das Team von "Kennt kein Schwein" fürsorglich an die Hand genommen und diesen ungestümen Geistern dabei geholfen, einen Weg durch den Veröffentlichungsdschungel zu finden. Ohne Carsten wäre der Song über die gängigen Medien nicht zu finden.


Peter Voppmann, Musikvideo
Peter Voppmann von Tannhauser-Gate-Productions hat sich dem Musikvideo angenommen und in stundenlanger Kleinarbeit all die Video-Schnipsel aus der Community gesichtet, sortiert und zu einem positiven, lustigen Clip zusammengefügt. Seine unerschütterliche Duldsamkeit sucht seinesgleichen. Bis zur letzten Minute nahm er noch Materialien an, um sie in das Gesamtwerk hinein zu zaubern.


Der Songtext
1. Strophe:
So ungewisse Zeiten kannten wir bisher noch nicht
vielleicht bleiben dieses Jahr die Grenzen erstmal dicht
Sind wir halt brav und bleiben diesen Sommer hier.

Gibt’s eben keinen Gyros, auch keinen Aperol Spritz
stattdessen Metzger Maier’s Grillwurst mit Pommes Frites
statt eimerweis’ Sangria trink ich eh’ viel lieber Bier​
Prechorus:
Doch aufgepasst ihr Mädchen und Buben,
Für solche Fälle gibt es sonnige Gruben

Wir machen …​
Chorus:
St. Tropez bei uns am Baggersee.
St. Tropez am Baggersee.
Wir brauchen keinen Club Mediterranée
Wir ham doch unsern guten alten DLRG
St. Tropez am Baggersee!​
2. Strophe:
Keiner hat geahnt, dass uns sowas mal passiert
und unsere Urlaubsplanung einfach torpediert
doch wir sind ja Erfinder, berühmt für uns’re Ideen

Mit Camping-Grill und Liegen, im Schlepptau uns’re Lieben
Knoblauchbutter und Baguette, reichlich Destilliertem
machen wir uns auf, zu unsren Baggerseen​
Prechorus:
liebe Freunde an Ägäis, Costa Brava, Adria
nächstes Jahr sind wir ganz sicher wieder da.​
Chorus:
St. Tropez bei uns am Baggersee.
St. Tropez am Baggersee.
Wir brauchen keinen Club Mediterranée
Wir ham doch unsern guten alten DLRG
St. Tropez am Baggersee!​
Über den Autor
[[regio-portal.wiki]]
Das [[regio-portal.wiki]] ist eine Community-Website für den Großraum Geislingen und die Region Stuttgart / Ulm
----
Schicken Sie ihre Pressemeldungen/Informationen (bitte mit Bild) gerne an: info@stadtwiki-geislingen.de

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.