geislingen.jpg
Neben Haushaltseinbringung und Generalsanierung Michelberg-Gymnasium stand auch noch ein weiteres wichtiges Thema auf der Tagesordnung des Geislinger Gemeinderats:

Beschlossen werden sollte die neue Rahmenkonzeption der hauptamtlichen Kinder- und Jugend(sozial)arbeit, die Basis für einen neuen Anlauf der Jugendhilfeplanung in Geislingen sein soll.

Bestandsaufnahme, Standards der hauptamtlichen Arbeit, aber auch Bedarfe sind unter anderem Teil dieser Rahmenkonzeption, die vom Gemeinderat einstimmig genehmigt wurde.

Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Freuen wir uns auf einen neuen Anlauf der Jugendhilfeplanung in Geislingen - die Basis von hauptamtlicher, städtischer Seite wurde heute gelegt!