Die Wahl zum Jugendgemeinderat wird verschoben, da die vorgesehenen Werbemaßnahmen, auch zur Kandidatengewinnung, an den Schulen und in den Jugendhäusern aktuell nicht mehr möglich sind.

==> Hier geht's zum Originalartikel