Elefant zieht vorübergehend um

Artikel Information

Autor
[[regio-portal.wiki]]
Aufrufe
199
Letztes Update

Mehr in Tourismus, Kultur & Freizeit

Mehr von [[regio-portal.wiki]]

Originalautor
Pressemitteilung Stadt Geislingen an der Steige
Der Geislinger Bauhof hat den Elefanten am Forellenbrunnen in der Fußgängerzone abgebaut. „Der Weg zwischen dem Gerüst vom Alten Zoll und dem Elefanten war sehr schmal“, sagt Stadtbauamtsleiter Karl Vogelmann. „Wir hatten Sorgen, dass irgendwann mal jemand den Elefanten im Vorbeifahren beschädigt.“ Jetzt ist die Fußgängerzone an dieser Stelle breiter. Das hat einen weiteren Vorteil: „Den Bauarbeitern steht eine größere Lagerfläche direkt vor dem Alten Zoll zur Verfügung“, erklärt Karl Vogelmann.

Der Elefant steht nun im Bauhof. Bis er wieder raus darf, wird es mindestens noch ein Jahr dauern.

6688


-----
Ihre Ansprechpartnerin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stadt Geislingen an der Steige

Frau Christiane Wehnert
Rathaus
Hauptstraße 1
73312 Geislingen an der Steige

Tel: 07331 24 366
Fax: 07331 24 1366
Mail: christiane.wehnert@geislingen.de
Über den Autor
[[regio-portal.wiki]]
Das [[regio-portal.wiki]] ist eine Community-Website für den Großraum Geislingen und die Region Stuttgart / Ulm
----
Schicken Sie ihre Pressemeldungen/Informationen (bitte mit Bild) gerne an: info@stadtwiki-geislingen.de

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.